Derzeit haben wir 08 Hunde, 25 Katzen und 03 weitere Tiere zu vermitteln! Vielleicht auch das passende für SIE? Einfach mal durchstöbern >>

  • Letzte Aktualisierung: Donnerstag 20. Juli 2017, 11:53:46.

sorgenkind

 

Benny

 

benny

Dieser etwa 2jährige Kater sucht sehr dringend ein neues Zuhause (oder wenigstens eine Pflegestelle) mit großem Herzen und viel Liebe!
Benny wurde im Raum Aartalsee gefunden; sein Schwanz war so stark verletzt dass er amputiert werden musste. Leider scheint er zusätzlich eine Nervenentzündung zu haben, durch deren Missempfindung od. einschießende Schmerzen er seinen Stumpf immer wieder attackiert und sich selbst verletzt, so dass er unglücklicherweise schon 2x nachoperiert werden musste. Das alles wird zurzeit fachm. mit allen uns zur Verfügung stehenden schulmed. und auch alternativen Mitteln behandelt.
Zusätzlich belastet ihn die Situation im Tierheim sehr und er ist trotz aller Fürsorge sehr gestresst.

Mit seinem Trichter hat er sich erstaunlich gut arrangiert und wir alle hoffen, dass sich seine Gesamtsituation auf einer häuslichen Pflegestelle (oder natürlich noch schöner: einem endgültigen Zuhause) deutlich verbessern wird. Es besteht allerdings nochmals das Risiko, dass er nachoperiert werden muss.
Wie er mit Artgenossen zurechtkommt kann man aktuell leider nicht sagen, da er aufgrund der Verletzung zu Einzelhaft verdonnert ist. Hunde scheint er nicht zu kennen bzw. sehr negativ zu verknüpfen, er reagiert alleine beim Anblick von Hunden extrem panisch.
Menschen gegenüber zeigt er sich in unserer Praxis sehr nett und aufgeschlossen und extrem verschmust: sowie sich ein Mensch nähert, fängt er an zu schnurren und macht Milchtritt (egal ob im Stehen, Sitzen oder Liegen). Natürlich ist er auch altersgemäß sehr verspielt. In höchster Schmuse-Ekstase beißt er auch das ein oder andere Mal, allerdings nie fest und in böser Absicht. Es scheint als wisse er in diesem Moment nicht wohin mit all seiner Zuneigung und dem Entzücken darüber dass er so viel Zuwendung bekommt.
Wo ist das Zuhause, in dem dieser hübsche und liebenswerte Kerl endlich gesund werden kann?

 

Amtliche Tierschutz

 

Tierschutzverein Wetzlar und Umgebung e.V., Magdalenenhäuser Weg 34, 35578 Wetzlar
Tel.: 06441 22451, email: tierheim-wetzlar@web.de - Copyright © 2013. All Rights Reserved.