Jango

Tierart: Hund
Rasse: Mischling
Geboren am: ca. 2002
Farbe: grau
Geschlecht: männlich
Im Tierheim seit: 01-06-2017
Abgabegrund: Beschlagnahme durch Veterinäramt
Vermittlungsstatus: vermittelt
Kastriert/Unkastriert: kastriert
Hundeschule empfohlen: nein
Braucht körperliche + geistige Auslastung: nein
Hat Jagdtrieb: nein
Bleibt alleine max.: nicht bekannt
Verträglich mit: Katzen, Rüden, Hündinnen
Wesen/Charakter: Jango wurde von Veterinäramt beschlagnahmt und ist jetzt auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Wir haben ihn rund um erneuert, er wurde kastriert, seine Zähne wurden gemacht und sein Lipom zwischen den Vorderbeinen wurde entfernt. Ein großes Blutbild hat gezeigt, das seine Schilddrüse eine Überfunktion hat, er ist aber mit Tabletten sehr gut eingestellt. Auf dem Rücken hatte er kein Fell mehr, aber mittlerweile wächst es wieder nach. Jango ist im Tierheim noch mal richtig aufgeblüht, jetzt suchen wir für ihn ein Zuhause, wo er noch einmal richtig verwöhnt wird. Wir würden Jango auch auf Pflege abgeben, das heißt, das alle Medikamente und Tierarzt Besuche von uns weiterhin bezahlt werden. Mit seinen Artgenossen kommt er sehr gut klar, bei Rüden entscheidet die Sympathie.
Notfall: Nein
Vermittelt am: 22.08.2017